Es gibt nichts schöneres, als Feste zu feiern, wie sie fallen.

Das wußten schon die alten Römer, wenn nur der Stress davor nicht wäre. Und das wissen alle.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen diesen Stress abzunehmen. Was auch immer gefeiert werden soll - wir planen und organisieren alles für Sie:







 

Irrtümer vorbehalten




Hochzeitsmenü bis ca. 50 Personen im Restaurant

3-Gang Menü:       ab    € 39.—pro Person
4-Gang Menü:       ab    € 49.—pro Person
Kindermenü                 € 15.- pro Person

Nach Absprache und Saisonalität

Empfang

Canapees                                                 ab    € 2,60/Stück
Prosecco                                                          € 28,00/Flasche


Käse-Variation inkl. Brot  (Tölzer Kasladen)        € 170.-
z. B. als Mitternachtssnack…

Kaffee/Kuchen:

Gedeck Kaffee (Kuchen wird mitgebracht)           € 5,00
Kuchen hausgemacht und nach Absprache       Preis nach Auswahl
Tasse Kaffee                                                     € 2,50

Getränke

Weißwein:                             Ab € 23.-/Flasche

Rotwein:                               Ab € 25.-/Flasche

Gerolsteiner Mineralwasser                              €4,60/Flasche
Lantenhammer Schnaps (Wildhimbeere)            €4,50-5,60/Glas 2cl
Espresso                                                         €2,00/Tasse

Bierfaß 30l:                                                 ca. € 165.-

Tegerseer Bier Bier:                                           € 3,40 bis € 3,60
(verschiedene Produkte 0,33, 0,5 l))

Softgetränke:                                                   € 2,60 bis € 4,10
(verschiedene Produkte 0,3, 0,5 l)

Hochzeitszimmer (z.B. für Sie als Brautpaar, anstatt des Doppelzimmers) …

1 x Übernachtung inkl. Frühstück, Obstkorb und Prosecco  € 198.--

Gästezimmer
Doppelzimmer
1 x Übernachtung inkl. Frühstück ab              ab € 60.—pro Person

Einzelzimmer
1 x Übernachtung inkl. Frühstück                  € 90.—

Alle Preise inkl. Frühstück und zzgl. € 2,00/Übernachtung/Person für den Kurbeitrag

Kinder bis 3 Jahre logieren kostenfrei; Kinder 3 bis 6 Jahre:
€ 28.-/Übernachtung;
Kinder 7 – 12 Jahre: € 38.-/Übernachtung inkl. Frühstück im Zimmer der Eltern
Hunde: € 10.-/Tag

Zusatzinfo
Sollten Sie alle Gästezimmer belegen können, gibt es für Ihre Feier keine Sperrstunde.
Ab 24 Uhr beträgt der Aufschlag für das Personal € 110.-/Stunde

Geschenktisch im Salon – später Tanzfläche
Tischplan wird geschickt
 Menükarten und Tischkarten werden selber angefertigt
Blumen Deko „Blumen Mereis, Bad Wiessee: 08022 – 81166
Hochzeitsplanerin Frau Schmalfuß, Gmund: 08022-660358





Geschäftsbedingungen
1.    Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Überlassung von Konferenzräumen und Banketträumen des Hotels zur Durchführung von Veranstaltungen sowie für  alle mit diesen zusammenhängenden weiteren Leistungen und Lieferungen. Sie gelten weiterhin für die Benutzung der Zimmer und allen anderen Einrichtungen  sowie den dazugehörigen Außenanlagen.

2.    Das Hotel Am Sonnenbichl überlässt jedem Interessenten ein schriftliches Informationspaket über die Durchführung und Preisniveau der Veranstaltungen. Nimmt der Gast/ Veranstalter in Kenntnis dieser Informationen eine Veranstaltungsreservierung vor, wird diese mit der schriftlichen Bestätigung durch Hotel Am Sonnenbichl bindend.

3.    Exklusivität:  Der Gast hat kein Recht auf Exklusivität, es können neben der gebuchten Veranstaltung weitere Hochzeiten, Tagungen und sonstige Veranstaltungen im Hotel stattfinden.

4.    Teilnehmerzahl: Der Gast muss dem Hotel Am Sonnenbichl die endgültige Zahl der Gäste /Teilnehmer spätestens 2 Tage vor dem Termin der Veranstaltung mitteilen, um eine sorgfältige Vorbereitung zu sichern. Abweichungen der Teilnehmerzahl nach unten, gegenüber der als endgültig gemeldeten Zahl, werden bis 2 Tage  vorher zu maximal 5 % berücksichtigt und der Abrechnung zugrunde gelegt; darüber hinausgehende Abweichungen gehen zu Lasten des Veranstalters. Bei Abweichungen nach oben, wird der Abrechnung die tatsächliche Teilnehmerzahl zugrunde gelegt.

5.    Um- und Abbestellfristen: Für vereinbarte Veranstaltungen und die Bereitstellung von Räumlichkeiten haben folgende Um- und Abbestellfristen Gültigkeit:
-    60-30 Tage vor dem Termin: 25 % des voraussichtlichen Rechnungsbetrages lt. Kostenschätzung
-    29-14 Tage vor dem Termin: 50 % des voraussichtlichen Rechnungsbetrages lt. Kostenschätzung
-    13- 0  Tage vor dem Termin: 100 % des voraussichtlichen Rechnungsbetrages  lt. Kostenschätzung

6.    Bei Veranstaltungen, die nach 24.00 Uhr enden, berechnen wir einen Nachtzuschlag von 110,00€ je angefangener Stunde Das späteste Ende der Veranstaltung ist 5.00 Uhr.

7.    Wir stellen eine Anzahlung in Rechnung, die 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin fällig wird.
Sie berechnet sich aus 75 % der Kostenschätzung. Unsere Rechnungen werden nach Veranstaltungsende zugeschickt. Der Rechnungsausgleich hat innerhalb von 14 Tagen per Scheck, Banküberweisung oder bar und kostenfrei für den Empfänger zu erfolgen. Unberechtigte Abzüge, auch für Skonto werden zurückbelastet. Bei Überschreitung des Zahlungsziels werden Verzugszinsen von 1 % pro Monat berechnet.

8.    Hunde: Das Führen von Hunden im  Hotel Am Sonnenbichl  ist erlaubt; die Logis ist kostenpflichtig.

9.    Rauchen: Das Rauchen ist im Hotel Am Sonnenbichl nur in den dafür vorgesehenen Bereichen und ausgewiesenen Zimmern gestattet. Wir bitten jeden Gast diesen Sicherheitsaspekt zum Wohle aller Hotelgäste und Mitarbeiter zu berücksichtigen.

10.    Haftung: Das Hotel haftet nicht:
•    für die Einhaltung von Vereinbarungen, welche durch höhere Gewalt oder nicht durch das Hotel zu verantwortende Umstände, eingetreten sind.
•    für Verluste/Diebstahl in den Zimmern, Gasträumen und im Hallenbad, sowie für Beschädigungen auf dem Hotelgelände und den Parkplatzen.
•    für die Ausführung und Qualität der durch das Hotel vermittelten Leistungen, wie Musiker, Busfahrten, Kutschfahrten, Fotografen, Führungen usw. und außerhalb gebuchter Fremdenzimmer

11.    Schlussbestimmungen:
•    Änderungen oder Ergänzungen des Vertrags, der Antragsannahme oder dieser Geschäftsbedingungen für die Hotelaufnahme sollen schriftlich erfolgen. Einseitige Änderungen oder Ergänzungen durch den Kunden sind unwirksam.
•    Erfüllungs- und Zahlungsort ist Aerzen.
•    Ausschließlicher Gerichtsstand – auch für Scheck – und Wechselstreitigkeiten - Ist im kaufmännischen Verkehr der Sitz des Hotels. Sofern ein Vertragspartner die Voraussetzung des §38 Absatz 1 ZPO erfüllt und Keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, gilt der Gerichtsstand der Sitz des Hotels.
•    Es gilt deutsches Recht








L.A. Internet Promotions